WAS IST EINE (GUTE) FORSCHUNGSFRAGE? ­čÄô

Mit Prof. Dr. Alexandra Moritz von der Hochschule Koblenz (Koblenz University of Applied Sciences) hatten wir heute beim #Wissenschaftskolloquium einen inspirierenden Austausch zu diesem Thema und sind am Beispiel von #Crowdfunding den Prozess von der Themenfindung, dem empirischen Design, der Auswahl des passenden Journals bis hin zum Reviewprozess inklusive Tipps f├╝r den Response Letter durchgegangen ­čĺí

Gerade f├╝r die Nachwuchswissenschaftler:innen war es eine gute M├Âglichkeit, ihre Projekte zuk├╝nftig (noch) besser wissenschaftlich zu verwerten und bspw. ├╝ber Field Journals, Special Issues oder die Working Paper Series vom Fraunhofer-Zentrum f├╝r Internationales Management und Wissens├Âkonomie IMW sichtbar zu machen ­čôó

Danke an Dr. Christine Richter, Dr. Anna Pohle und Dr. Juliane Welz f├╝r die Organisation des Wissenschaftskolloqiums und im gleichen Atemzug die Einladung an unser Netzwerk, mit Beitr├Ągen den wissenschaftlichen Austausch rund um #Innovation #Openinnovation und #Crowdinnovation zu st├Ąrken ­čĺ¬

Wir gr├╝├čen aus dem sonnigen Leipzig ԜǴŞĆ
Euer Crowd Innovation Team